Aktuelle Meldungen aus Partei, Stadt und Landkreis

Alle Meldungen aus Partei, Stadt und Landkreis
 
 

Bundesteilhabegesetz so nicht hinnehmbar

Verden/Landkreis (hm). Fritz-Heiner Hepke, AWO-Kreisvorsitzender und SPD-Sozialpolitiker, hat für den Kreisverband der Arbeiterwohlfahrt die Bundestagsabgeordneten aufgefordert, dafür Sorge zu tragen, dass der Gesetzentwurf für ein Bundesteilhabegesetz (BTHG) wesentlich verbessert wird, damit am Ende des Beratungsprozesses ein Bundesteilhabegesetz vorliegt, dass diesen Namen wirklich verdient. mehr...

 
 

Heiko Oetjen weiterhin Chef der SPD-Kreistagsfraktion

Langwedel/Landkreis (hm). Die SPD-Kreistagsfraktion wird auch weiterhin von Heiko Oetjen geführt. Der Oytener Kreistagsabgeordnete wurde in geheimer Wahl einstimmig in seinem Amt als SPD-Fraktionschef bestätigt. Mit einem ebenso eindeutigen Votum wurden die Verdenerin Jutta Sodys, der Achimer Bernd Junker und der Langwedeler Bernd Michallik zu Stellvertretern Oetjens, der Verdener Heinz Möller zum Pressesprecher mehr...

 
 

Karin Hanschmann „Nein heißt Nein“ und besseren Schutz von Frauen vor Menschenhandel und Zwangsprostitution

Verden/Landkreis (hm). Karin Hanschmann, Verdener SPD-Kommunalpolitikerin und Mitglied im Kreisvorstand der SPD-Arbeitnehmerorganisation (AfA) freut sich darüber, dass die letzte Hürde genommen ist Der: Bundesrat hat nämlich „Nein heißt Nein“ und besseren Schutz von Frauen vor Menschenhandel und Zwangsprostitution beschlossen.
mehr...

 
 

Kinderarmut nicht hinnehmen

Der SPD-Kreisvorsitzende Bernd Michallik (Langwedel) geht kommentierend auf die aktuelle Studie der Bertelsmann-Stiftung zum Thema Kinderarmut ein. Diese zeigt, dass der Anteil der Kinder, deren Familien auf Hartz-IV-Leistungen angewiesen sind, in den vergangenen fünf Jahren deutlich gestiegen ist. mehr...

 
 

Rente muss zum Leben reichen

Das Thema "Rente muss zum Leben reichen" steht im Blickpunkt einer öffentlichen Diskussionsveranstaltung der sozialdemokratischen Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) unter der Moderation des AfA-Kreisvorsitzenden Dietmar Teubert. Hierbei geht es um konkrete AfA-Forderungen an die Bundespolitik, um Altersarmut und eine Senkung des Rentenniveaus zu vermeiden, so AfA-Sprecher und Kreis-Sozialausschussvorsitzender Heinz Möller in der Einladung. mehr...

 

weitere aktuelle Meldungen aus Partei, Stadt und Landkreis Verden
 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Glückwunsch an die Gewinner der Stichwahl

Nach den Stichwahlen am 25. September 2016 gratuliert SPD-Generalsekretär Detlef Tanke den Wahlgewinnern Bernhard Reuter und Klaus Saemann: „Herzlichen Glückwunsch nach Göttingen und Peine. Bernhard Reuter bleibt Landrat und Klaus Saemann ist neu gewählter Bürgermeister. D mehr...

 

Ein Plus für die Bildung

Kultusministerin Frauke Heiligenstadt hat den Haushaltsplanentwurf für die Jahre 2017 und 2018 in den Kultusausschuss des Niedersächsischen Landtages eingebracht. Der Etat des Kultusministeriums steigt in 2017 auf 5,85 Milliarden Euro und in 2018 auf 5,92 Euro an. mehr...

 

Stichwahl: Unterstützung für unsere Kandidatinnen und Kandidaten

Die SPD Niedersachsen ist aus den Direktwahlen am 11. September mit sehr guten Ergebnissen hervorgegangen. Viele Kandidatinnen und Kandidaten konnten sich bereits im ersten Durchgang durchsetzen. SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil unterstützt die Kandidaten, die sich am Sonntag einer Stichwahl stellen und hofft auf eine hohe Wahlbeteiligung. mehr...

 

Ganztagsschulen: Klotzen statt Kleckern

Ganztagsschule tut allen gut - und Niedersachsen ist vorne mit dabei: Laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung sind Eltern von Ganztagsschülern zufriedener als Eltern von Halbtagsschülern. Kinder könnten in ihrem eigenen Tempo lernen, und der soziale Zusammenhalt in der Klasse sei besser, meinten die Eltern. mehr...

 

"CDU-Spitzenkandidat ohne Parteibasis"

„Die CDU-Führung beweist bei der Benennung von Bernd Althusmann als Spitzenkandidat für die Landtagswahl ein weiteres Mal, wie wenig ihnen die Mitbestimmung ihrer Mitglieder bedeutet“, bedauert SPD-Generalsekretär Detlef Tanke. Er stellt fest: „Für uns ist nicht wichtig, wer gegen Stephan Weil antritt. mehr...

 

SPD bleibt stark in den Kommunen

Die SPD hat laut amtlichen Endergebnis landesweit 31,2 Prozent der Wählerstimmen erhalten. „Die SPD präsentiert sich bei schwierigen Rahmenbedingungen sehr stabil. Die Ergebnisse in den Landkreisen und Kommunen können sich sehen lassen“, so der niedersächsische SPD-Generalsekretär Detlef Tanke. „ mehr...