Thema des Tages

Christina Jantz-Herrmann: Für uns im Deutschen Bundestag

Bei meiner Arbeit im Wahlkreis und in Berlin wurde ich von einer Kamera begleitet. Daraus ist ein kurzer Film entstanden, der über meine Tätigkeit als Bundestagsabgeordnete und mein Engagement für die Region berichtet. So möchte ich es den Bürgerinnen und Bürgern der Landkreise Osterholz und Verden ermöglichen, einen Blick hinter die Kulissen der Politik zu werfen. mehr ...

 

Aktuelle Meldungen aus Partei, Stadt und Landkreis

Alle Meldungen aus Partei, Stadt und Landkreis
 
 

Gesundheitsversorgung bei der AfA im Blickpunkt

Verden/Landkreis (hm). Dr. Dörte Liebetruth, SPD-Landtagskandidatin und stellvertretende Vorsitzende der Kreis-SPD sowie Vize-Chefin der SPD-Kreistagsfraktion, wird am Freitag, 5. Mai, ab 20 Uhr, im Gasthaus "Zur Brücke", Verden, Brückstraße 16, auf einer öffentlichen Diskussionsveranstaltung der sozialdemokratischen Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen im Landkreis Verden (AfA) sprechen und sich anschließend einer breiten Diskussion stellen. mehr...

 
Foto: Susie Knoll
 

Aufruf des SPD-Präsidiums zum 1. Mai 2017: Zeit für mehr Gerechtigkeit – Zeit für eine gute Gestaltung der Arbeitswelt

Aufruf des SPD-Präsidiums zum 1. Mai 2017: Zeit für mehr Gerechtigkeit – Zeit für eine gute Gestaltung der Arbeitswelt
Wir rufen die Mitglieder der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands auf, am 1. Mai 2017 gemeinsam mit unseren Gewerkschaften im Deutschen Gewerkschaftsbund für gute Arbeit, mehr Gerechtigkeit und eine weltoffene Gesellschaft zu demonstrieren. mehr...

 
 

Bernd Michallik: Sozialer Arbeitsmarkt muss kommen!

Verden/Landkreis (hm). Anlässlich der auf dem jüngsten SPD-Bundesparteitag debattierten Eckpunkte zur öffentlich geförderten Beschäftigung erklärte SPD-Kreisvorsitzender Bernd Michallik (Langwedel) im Pressedienst der SPD im Landkreis Verden: "Die Kreis-SPD und die hiesige Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) begrüßen diese Vorschläge ausdrücklich. Seit Jahren haben wir uns für öffentlich geförderte Beschäftigung stark gemacht. Dass jetzt Bundesarbeitsministerin mehr...

 
 

DPG-Frühlingstransport ging nach Meseritz

Verden/Miedzyrzecz (hm). Schön, wenn man gute Freunde hat. Die Deutsch-Polnische Gesellschaft Verden (DPG) ist vielen Einzelpersonen sehr dankbar, weil sie es letztlich ermöglicht haben, dass die Spritkosten für den traditionellen Frühjahrshilfstransport der DPG-Verden zur Nervenklinik in die polnische Kreisstadt Miedzyrzecz, dem früheren Meseritz-Obrawalde, zusammen kamen. Es war bereits der 3. Großtransport der DPG-Verden im Jahr 2017. mehr...

 
 

Bernd Michallik: Hetze und Hasspropaganda konsequent bekämpfen

Verden/Landkreis (hm). Der SPD-Kreisvorsitzende Bernd Michallik (Langwedel) fordert im Pressedienst der Kreis-SPD, menschenverachtende Hassparolen und propagandistischer Hetze im Internet mit aller Stärke entgegenzutreten. Hierbei darf es kein Zögern geben. Die Strafverfolgungsbehörden müssen konsequent handeln, unterstreicht der SPD-Kreispolitiker.
mehr...

 
 

SPD-Aufruf zum 1. Mai 2017 - Soziale Gerechtigkeit, gute Rente und Integration im Blickpunkt

Verden/Landkreis (hm). Der SPD-Kreisverein Verden sowie die acht SPD-Ortsvereine und Arbeitsgemeinschaften im Landkreis Verden rufen auch in diesem Jahr ihre Mitglieder sowie sozialdemokratische Betriebs- und Personalräte, gewerkschaftliche Vertrauensleute und deren Familien zur Teilnahme an der zentralen Veranstaltung für den Landkreis Verden des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) aus Anlass des Tages der Arbeit am Montag, 1. Mai, ab 11 Uhr, vor dem Rathaus in der Kreisstadt Verden auf. mehr...

 
 

Uwe Santjer: Keine Verschlechterungen bei der Kita-Förderung

Verden/Landkreis (hm). Der für den Landkreis Verden zuständige SPD-Landtagsabgeordnete Uwe Santjer (Cuxhaven) gibt Entwarnung. Er nannte es im Pressedienst der Kreis-SPD eine gute Nachricht, dass Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) auch mit ihrer neuen Förderrichtlinie die bisherigen Höchstsätze von 12 000 Euro für einen neuen Krippenplatz und 4 000 Euro für einen neuen Platz in der Tagespflege an die Träger auszahlen wird. "Damit bleibt insbesondere die mehr...

 
 

Heinz Möller begrüßt "Arbeitslosengeld Q"

Verden/Landkreis (hm). Der SPD-Bundesvorstand hat jüngst auf Vorschlag von SPD-Kanzler-kandidat Martin Schulz das Konzept "Qualifizierung stärken, Versicherungsschutz verbessern" beschlossen. Dazu erklärte der Sprecher der sozialdemokratischen Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) im Landkreis Verden, Heinz Möller, im Pressedienst der Kreis-SPD: "Der Vorstoß von Martin Schulz geht genau in die richtige Richtung. Wir stellen uns als Sozialdemokraten den mehr...

 
 

Bernd Michallik freut sich über Mindestpersonalstandards in den Krankenhäusern

Verden/Landkreis (hm). "Das Bohren dicker Bretter scheint endlich Erfolg zu haben". Mit diesen Worten hat SPD-Kreisvorsitzender Bernd Michallik die Nachricht aus Berlin kommentiert, dass die Bundesregierung noch in den nächsten Wochen die gesetzlichen Vorraussetzungen für eine dauerhaft bessere Ausstattung von Krankenhäusern mit Pflegepersonal schaffen will. Damit wird endlich dem von der Kreis-SPD vielfach geäußerten Ruf nach mehr Qualität in der Krankenhausversorgung und besseren mehr...

 

weitere aktuelle Meldungen aus Partei, Stadt und Landkreis Verden
 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Fairer Handel gegen Protektionismus

Ja zur Reform der europäischen Handelspolitik: Das Europäische Parlament hat für das EU-Kanada-Abkommen gestimmt – nachdem auf sozialdemokratischen Druck hin zahlreiche Änderungen an dem Text vorgenommen worden waren. „Das alte CETA-Verhandlungsergebnis der EU-Kommission war schwach. mehr...

 

"Gut, dass die Führungsfrage in der SPD geklärt ist"

Der niedersächsische SPD-Landesvorsitzende Stephan Weil zeigt sich erleichtert, dass die Frage der Kanzlerkandidatur nun entschieden ist: „Es ist gut, dass die Führungsfrage in der SPD jetzt endlich geklärt ist. So gut ich kann und aus tiefer persönlicher Überzeugung werde ich Martin Schulz als SPD-Vorsitzenden und Kanzlerkandidaten unterstützen." mehr...

 

Niedersachsen wollen Stephan Weil als Ministerpräsident

Der Niedersachsen-Trend bestätigt die gute Arbeit unserer Landesregierung: Laut Umfrage von Infratest-Dimap im Auftrag des NDR sind 63 Prozent der Bürgerinnen und Bürger zufrieden mit der Arbeit der SPD-geführten Landesregierung, das entspricht einem Plus von drei Prozentpunkten gegenüber dem letzten Niedersachsen-Trend von 2015. mehr...

 

Detlef Tanke: "Alles hat seine Zeit"

Detlef Tanke, Generalsekretär der SPD Niedersachsen, wird nicht mehr für den Landtag kandidieren. Das teilte der 60-jährige Politiker aus dem Wahlkreis Gifhorn-Süd mit. "Ich freue mich über die zehn spannenden Jahre in der Landespolitik. Insbesondere darüber, dass ich die erfolgreiche rot-grüne Regierungspolitik mitgestaltet habe. A mehr...

 

Premiere bei Facebook: Stephan Weil Live

Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzender Stephan Weil stellt sich am Mittwoch, 18. Januar, ab 20.20 Uhr erstmals über das Online-Format „Facebook Live“ den Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Unter dem Titel „Stephan Weil LIVE“ wird er etwa 30 Minuten über seine Facebook-Seite als Landesvorsitzender Fragen beantworten, die ihm Facebook-Nutzerinnen und -Nutzer live zusenden. mehr...

 

Für beitragsfreie Kitas

Auf ihrer Jahresauftaktklausur in Celle hat die niedersächsische SPD erste Schwerpunkte für ihr Wahl- und Regierungsprogramm für den anstehenden Landtagswahlkampf und die Bundestagswahl abgesteckt. SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil: „Die niedersächsischen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen zu einem guten Ergebnis der SPD im Bundestagswahlkampf beitragen. Fü mehr...