Herzlich willkommen!

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Bernd Michallik begrüßt Patientenschutzbeauftragten für Niedersachsen

"Das passt gut in das Netzwerk der sozialen Beratungsstellen in Niedersachsen". Mit diesen Worten hat es SPD-Kreisvorsitzender Bernd Michallik (Langwedel) begrüßt, dass Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt jetzt den ersten niedersächsischen Landespatientenschutzbeauftragten Dr. Peter Wüst in sein neues Amt einführen konnte. mehr...

 
 

Bestellerprinzip im Maklerrecht verfassungskonform

Der Verdener SPD-Kreistagsabgeordnete und Mietervereinsvorständler Heinz Möller hat es begrüßt, dass das Bundesverfassungsgericht in seinem aktuellen Urteil das auf Initiative der SPD im letzten Jahr eingeführte Bestellerprinzip im Maklerrecht als verfassungsgemäß bestätigt hat. Es gilt also auch künftig: Wer den Makler beauftragt, der zahlt auch dessen Rechnung. Dieses klassische Prinzip im Wirtschaftsleben kann nun auch im Maklerrecht weitergelten, freut sich Möller. mehr...

 
 

DPG-Sammelstelle hat am 13. August geöffnet - Transport geht zum Weinfest nach Zielona Gora

Verden/Landkreis (hm). Mgr. Zbigniew Pedzinski, Leiter des polnischen Komitees für Soziale Hilfen in Verdens Partnerstadt Zielona Gora (Grünberg) und in der Woiwodschaft Lubuskie (Lebuser Land), hat in einem Brandbrief an DPG-Transportleiter Heinz Möller mitgeteilt, dass der Bedarf an Sachspenden in den sozialen Brennpunkten der Region zur Zeit besonders groß ist und bittet deshalb dringend um Hilfe. mehr...

 
 

Fritz-Heiner Hepke: Kita-Ausbau muss wieder Fahrt aufnehmen!

Achim/Landkreis (hm). Der Achimer SPD-Kreistagsabgeordnete und SPD-Sozialpolitiker Fritz-Heiner Hepke hat im Pressedienst der Kreis-SPD die vom Statistischen Bundesamt jetzt vorgelegten Zahlen zur Betreuung von Kindern unter drei Jahren analysiert und kommentiert. Danach ist die Anzahl der betreuten Kinder unter drei Jahren in der Kindertagesbetreuung um 3,7 Prozent gestiegen. "Seit Einführung des Rechtsanspruchs auf einen Kinderbetreuungsplatz im Jahr 2013 ist auch in allen Städten und mehr...

 
 

Steueranreize für Sozialen Wohnungsbau sind überfällig

Der Verdener SPD-Kreistagsabgeordnete und Mietervereins-Vorständler Heinz Möller hat es bedauert, dass sich angesichts der problematischen Situation auf dem Wohnungsmarkt im Landkreis Verden wegen des Widerstandes der Unionsfraktionen im Deutschen Bundestag die Regierungskoalition nicht auf ein Modell zur steuerlichen Förderung des Mietwohnungsneubaus verständigen konnte. mehr...

 
 

Bernd Michallik spricht von Kraftakt für Niedersachsens Krankenhausversorgung

"Andere reden über eine bessere Krankenhausversorgung, wir tun etwas dafür". Mit diesen Worten kommentierte SPD-Kreisvorsitzender Bernd Michallik (Langwedel) die Nachricht aus der Landeshauptstadt Hannover, dass die Rot-Grüne Landesregierung und die Regierungsfraktionen mit einem gewaltigen finanziellen Kraftakt den Investitionsstau bei Niedersachsens Krankenhäusern angehen wollen. mehr...

 
 

Heinz Möller begrüßt Idee vom Familiengeld - Union muss sich bewegen

Der Verdener SPD-Kreistagsabgeordnete und Vorsitzende des Sozial- und Gesundheitsausschusses beim Landkreis Verden, Heinz Möller, sieht in dem in dieser Woche bekannt gewordenen Vorschlag von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) ein wichtiges und richtiges Signal für Familien. "Schließlich wünschen sich Mütter nicht selten mehr Zeit für die eigene berufliche Weiterentwicklung. Viele Väter hingegen möchten oftmals mehr Zeit mit den Kindern verbringen. mehr...

 
 

Gute Nachricht für gesundheitliche Selbsthilfe

"Die Förderung der gesundheitlichen Selbsthilfe liegt der SPD sehr am Herzen. Sie kann für die Betroffenen selbst und ihre Familien wie für das gesamte Gesundheitswesen nicht hoch genug eingeschätzt werden. Deshalb ist es gut und folgerichtig, dass jetzt endlich mehr Geld für die wichtigen gesundheitlichen Selbsthilfegruppen zur Verfügung steht", betont der Verdener SPD-Kreistagsabgeordnete und Vorsitzende des Sozial- und Gesundheitsausschusses beim Landkreis Verden, Heinz Möller. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Für eine neue Vision von Europa

Bernd Lange, niedersächsischer Europa-Abgeordneter, ist über das Votum der Briten, die EU verlassen zu wollen, enttäuscht. "Die Entscheidung der britischen Bevölkerung bedauere ich sehr. Großbritannien war nach dem Zweiten Weltkrieg fundamentaler Teil der europäischen Einigungsbewegung. mehr...

 
Zahlenkolonne für die Schwarze Null

Die schwarze Null steht

Keine Neuverschuldung mehr ab 2018, eine deutliche finanzielle Entlastung der Kommunen und erhebliche Investitionen in die Gesundheitsversorgung, bessere Bildung für alle und in die Integration von Flüchtlingen: Das sind die Charakteristika des Doppelhaushalts 2017/2018. mehr...

 
Der neu gewählte ASF-Vorstand

Zwei Niedersächsinnen im Bundesvorstand der ASF

Vom 17. bis 19. Juni 2016 fand in Magdeburg die Bundeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) statt. Rund 200 Delegierte aus dem gesamten Bundesgebiet waren angereist, um einen neuen Vorstand zu wählen und um über unterschiedliche Anträge aus den Themenfeldern „Nachhaltigkeit ist weiblich“, „Arbeiten 4.0“, „Me mehr...

 
Deutscher Schulpreis Grundschule auf dem Süsteresch

Deutscher Schulpreis geht nach Niedersachsen

Herzlichen Glückwunsch an die Grundschule auf dem Süsteresch! Die Schülerinnen und Schüler aus Schüttdorf (Landkreis Grafschaft Bentheim) haben den Deutschen Schulpreis gewonnen. Damit geht der renommierte, mit 100.000 Euro dotierte Preis bereits zum dritten Mal nach Niedersachsen. mehr...

 
Schöne Kulisse: das Wilhelm-Busch-Museum in Hannover

Das war das Sommerfest 2016

Gemeinsam gestalten und gemeinsam feiern: Beim Sommerfest der SPD-Landtagsfraktion und des SPD-Landesverbands trafen sich knapp 1000 Vertreterinnen und Vertreter aus der niedersächsischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Garten des Wilhelm-Busch-Museums in Hannovers. mehr...

 

Mehr Wohnraum für alle

Wohnen ist ein Grundbedürfnis und kein Luxusgut: Dafür macht sich unsere rot-grüne Landesregierung stark und hat das Wohnraumförderprogramm aufgestockt. Bis 2019 stehen insgesamt mehr als 700 Millionen Euro für die Wohnraumförderung zur Verfügung. Sozial- und Bauministerin Cornelia Rundt kann jetzt schon Erfolge vermelden, denn in Niedersachsen wurden 2015 insgesamt 25. mehr...