Nachrichten

Auswahl
 

DPG-Hilfstransport ging nach Zielona Gora/Grünberg und Wolsztyn/Wollstein

Verden/Landkreis (hm). Mit nennenswerten Geldspritzen von Kirsten Baake, Rudolf Huber und dem Landkreis Verden wurde am Wochenende gewährleistet, dass die Spritkosten für den Mai-Hilfstransport der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Verden (DPG-Verden) in die polnische Partnerregion Zielona Gora/Nowa Sol (Grünberg/Neusalz an der Oder) sowie ins Grenzstädtchen Gubin zusammenkamen. Es war eine erneute Annerkennung für die ehrenamtlichen Aktivitäten der DPG-Verden, freute mehr...

 
 

Heiko Oetjen: Bei der digitalen Schule bewegt sich etwas

Verden/Landkreis (hm). "Bei der Digitalisierung der Schule kommt derzeit einiges in Bewegung", freut sich der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion Heiko Oetjen (Oyten). So lägen inzwischen erste konzeptionelle Vorschläge für die Ausgestaltung des Digitalpaktes des Bundes vor, berichtete er vor der sozialdemokratischen Kreistagsfraktion und dem SPD-Kreisvorstand im Verdener Hotel Niedersachsenhof. "Wenn es nach den Bundesländern geht, die in den Startlöchern stehen, kann noch vor dem Sommer eine mehr...

 
 

Bernd Michallik: SPD muss Farbe bekennen

Verden/Landkreis (hm). Zwar hält der Mitgliederzuwachs bei der SPD im Landkreis Verden weiterhin kontinuierlich an, aber dies kann nur schwerlich über die Wahlschlappen im Saarland, Schleswig-Holstein und am Sonntag in Nordrhein-Westfalen hinweg trösten, findet SPD-Kreisvorsitzender Bernd Michallik. Er fodert deshalb von der Bundespartei, sich endlich eindeutig zu positionieren und inhaltlich Farbe zu bekennen. mehr...

 
 

SPD-Verden tagt am Donnerstag - Gerard-Otto Dyck informiert

Verden (hm). Zu einer erweiterten parteiöffentlichen Vorstandssitzung hat Vorsitzender Gerard-Otto Dyck alle Verdener Sozialdemokraten für Donnerstag, den 18. Mai, ab 19.30 Uhr, in das Verdener Restaurant Likedeeler eingeladen. Alle SPD-Mitglieder haben dabei die Möglichkeit, sich mit Fragen und Anregungen direkt in die politische Arbeit einzubringen und an der Ausgestaltung des Verdener SPD-Programmes direkt mitzuwirken. mehr...

 
 

Bernd Michallik: In der Pflege bleibt noch viel zu tun

Verden/Landkreis (hm). Den "Tag der Pflegenden" hat SPD-Kreisvorsitzender Bernd Michallik (Langwedel) zum Anlass genommen, im Pflegebereich deutliche Verbesserungen anzumahnen. Immerhin sind allein in Deutschland mittlerweile über eine Million Menschen in Pflegeheimen und in ambulanten Pflegediensten tätig. Ein guter Grund also, um auf die schwierige Situation der beruflich Pflegenden aufmerksam zu machen, findet Michallik. mehr...

 
 

Fritz-Heiner Hepke: Internationalen Jugendaustausch weiter stärken

Verden/Landkreis (hm). Der Kreisvorstand der Arbeiterwohlfahrt (AWO) nahm den jüngsten Europatag zum Anlass, über europapolitische Themen unter lokalem Bezug zu diskutieren. Dabei kündigte AWO-Kreisvorsitzender und SPD-Sozialexperte Fritz-Heiner Hepke an, dass der AWO-Kreisverband sich in Zusammenarbeit mit dem AWO-Jugendwerk im Bezirk Hannover und dem AWO-Bundesverband künftig verstärkt im Jugendaustausch engagieren werde. mehr...

 
 

Heinz Möller: Verbesserungen bei den Erwerbsminderungsrenten auf den Weg bringen

Verden/Landkreis. Heinz Möller, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen im Landkreis Verden (AfA) und SPD-Sozialpolitiker, hat es begrüßt, dass die Bundesregierung die Beziehenden von Erwerbsminderungsrenten jetzt mit einem Gesetzesvorhaben besser stellen möchte, denn sie tragen ein besonders hohes Armutsrisiko. So sind immerhin trotz bereits in der Vergangenheit umgesetzter Verbesserungen etwa 15 Prozent der Rentnerinnen und Rentner mit einer unbefristeten mehr...

 
 

Bernd Michalik: Es tut sich was beim Einbruchsschutz

Michallik: Auch Mieter können profitieren

Verden/Landkreis (hm). "Der Bund stellt mehr Geld für Maßnahmen des Einbruchschutzes zur Verfügung." Darauf hat jetzt SPD-Kreisvorsitzender Bernd Michallik (Langwedel) vor den Gremien der Kreis-SPD aufmerksam gemacht. Auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion wurde nämlich im Deutschen Bundestag durchgesetzt, dass die Mittel hierfür aufgestockt und dabei auch kleine Sicherungsmaßnahmen gefördert werden. Auch mehr...

 
 

Medieninformation: Jantz-Herrmann will direkt in den Bundestag einziehen

Jantz-Herrmann will direkt in den Bundestag einziehen.
Die Landesvertreterversammlung der SPD-Niedersachsen am Samstag in Hameln hat auch für die Region Klarheit gebracht: Christina Jantz-Herrmann, Kandidatin für den Wahlkreis 34 Osterholz-Verden, wird auf Platz 16 der SPD-Landesliste Niedersachsen für die Bundestagswahl am 24. September kandidieren. mehr...

 
 

Keine Erdgasförderung in Wasserschutzgebieten | Landes-SPD greift Kreisverdener Initiative auf

Landes-SPD greift Kreisverdener Initiative auf.
Einstimmiger Beschluss gegen die Erdgasförderung in Wasserschutzgebieten jeder Art
Einen einstimmigen Beschluss für einen unbedingten Vorrang des Trinkwasserschutzes vor der Erdgasförderung und gegen die Förderung von Erdgas in Wasserschutzgebieten jeder Art hat der SPD-Landesparteirat am Wochenende in Hameln auf eine Initiative der Kreisverdener SPD-Landtagskandidatin Dr. Dörte Liebetruth hin gefasst. Die mehr...