Zum Inhalt springen

21. Juli 2011: CDU-Bürgermeisterkandidat Dr. Heinrich Wilhelm Klopp verbreitet blühenden Unsinn

CDU-Bürgermeisterkandidat Dr. Heinrich Wilhelm Klopp verbreitet einmal mehr blühenden Unsinn mit seiner Behauptung, dass es in der SPD Überlegungen gibt, den Sitz der Stadt Verden als Kreisstadt und den Bestand des Landkreises Verden in Frage zu stellen. Richtig ist vielmehr, dass die Sozialdemokraten zu ihrer Kreistadt und zu ihrem Landkreis Verden ohne Abstriche stehen, sich aber für interkommunale Zusammenarbeit einsetzen, um zur Kostenreduktion beizutragen.

Vorherige Meldung: Investitionen in Bildung, Arbeitsplätze, soziale Sicherheit, Klimaschutz und Energiewende haben Vorrang

Nächste Meldung: Gunda Schmidtke: Miteinander mehr möglich machen

Alle Meldungen