Aktuelle Meldungen aus Partei, Stadt und Landkreis

Alle Meldungen aus Partei, Stadt und Landkreis
 
 

SPD-Sommerfest am 25. August im Kletterpark Verden

Verden (hm). Mit ihrem traditionellen Sommerfest beendet die Verdener SPD auch in diesem Jahr offiziell die politische Sommerpause. Dazu hat SPD-Chef Gerard-Otto Dyck nicht nur alle Mitglieder des SPD-Ortsvereines Verden sondern auch Freundinnen und Freunde der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands für Sonnabend, 25. August, ab 15 Uhr, in den Kletterpark Verden eingeladen. mehr...

 
 

Karin Hanschmann: Notaufnahmegebühr verhindern - Besser längere Öffnungszeiten der Arztpraxen

Verden/Landkreis (hm). Karin Hanschmann, SPD-Ratsfrau und Vize-Kreischefin der sozialdemokratischen Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen im SPD-Kreisverein Verden (AfA), ist richtig stinkig wegen der Forderung der Bundesvereinigung der Kassenärzte eine Gebühr von 50 Euro für Notaufnahme-Patienten einzuführen, um so den Andrang in Notaufnahmen zu stoppen. mehr...

 
 

Heinz Möller für Beitragssenkung bei Betriebsrenten

Verden/Landkreis (hm). Heinz Möller, Sprecher der sozialdemokratischen Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen im Landkreis Verden (AfA) und SPD-Sozialpolitiker, freut sich darüber, dass die SPD-Bundestagsfraktion eine alte Forderung der SPD-Arbeitnehmerorganisation aufgegriffen hat und sich jetzt ebenfalls für die Abschaffung der Doppelteverbeitragung bei den Betrebsrenten einsetzen will. mehr...

 
 

Bernd Michallik: Bundeshaushalt 2018 mit sozialdemokratischer Handschrift

Landkreis (hm). "Rekordinvestitionen, keine neuen Schulden und viele Vorhaben, die solide finanziert sind und das Leben auch im Landkreis Verden besser machen. Es ist gut und spürbar, dass die SPD mit Olaf Scholz endlich den Bundesfinanzminister stellt". Mit diesen Worten hat SPD-Kreisvorsitzender Bernd Michallik den jüngst verabschiedeten Bundeshaushalt 2018 im Pressedienst der Kreis-SPD anerkennend kommentiert. mehr...

 
| 1 Kommentar
 

DPG-Sammelstelle hat wieder am 25. August geöffnet

Verden/Landkreis (hm). Unter dem Motto "Nach dem Transport ist vor dem Transport" bittet die Deutsch-Polnische Gesellschaft Verden (DPG-Verden) erneut um Sachspenden, da durch die Hilfsaktionen im Monat Juli nach Brotzen in Pommern und nach Grünberg in Niederschlesien das Lager fast leer geworden ist. Daher kann die DPG-Verden Nachschub an Sachspenden gut gebrauchen, teilt Transportleiter Heinz Möller mit. mehr...

 
 

Bernd Michallik: Mehr Qualität kommt in die Kitas - Bundesmittel werden erhöht

Landkreis (hm). "Mit sehr viel Geld will der Bund in den nächsten Jahren die Kinderbetreuung deutschlandweit unterstützen", freut sich jetzt SPD-Kreisvorsitzender Bernd Michallik (Langwedel) über diese gute Nachricht aus Berlin im Pressedienst der Kreis-SPD. Das "Gute-Kita-Gesetz" von Familienministerin Franziska Giffey (SPD) soll nämlich dafür sorgen, dass die Qualität in den Kitas noch besser wird und es gleichzeitig zu einer finanziellen Entlastung für die Familien kommt. mehr...

 
 

DPG-Jahreshauptversammlung am 3. August

Verden/Landkreis (hm). Sigrid Teubert, rührige Vorsitzende der regional tätigen Deutsch-Polnischen Gesellschaft Verden (DPG-Verden), hat Mitglieder, Sponsoren, Transportteam und Freundinnen und Freunde der DPG-Verden zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der gemeinnützigen Organisation eingeladen. Die Tagung findet am Freitag, 3. August, ab 19 Uhr, im Restaurant "Verdener Wappen", Plattenberg 59, statt. mehr...

 
 

Jette Rehling: Tatsächliche Wohnfläche zählt bei Betriebs- und Heizkostenabrechnungen

Verden/Landkreis (hm). "Die Korrektur der über zehn Jahre alten Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes war überfällig", mit diesen Worten kommentierte Rechtsanwältin Jette Rehling das jümgst veröffentlichte Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH) zu den Betriebs- und Heizkostenabrechungen. "Damit hat der BGH klargestellt, dass es bei Betriebs- und Heizkostenabrechnungen auf die tatsächliche Wohnfläche ankommt, nicht auf die im Mietvertrag angegebene Wohnungsgröße. Dabei mehr...

 
 

Dietmar Teubert: Mindestlohnerhöhung wichtiger Schritt - Tarifverträge aber das bessere Instrument

Verden/Landkreis (hm). "Die jüngst angekündigte Erhöhung des Mindestlohnes ist sehr begrüßenswert, kann aber nur ein weiterer Schritt auf dem Weg zu einer gerechteren Entlohnung sein", erklärte Kreisvorsitzender Dietmar Teubert vor dem Vorstand der sozialdemokratischen Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen im Landkreis Verden (AfA).
mehr...

 
| 1 Kommentar
 

AWO-Familienfest am 27. Juli

Verden (hm). Auch in diesem Jahr sollen die Familien mit Mama und Papa, Oma und Opa und den Kleinen bei der Verdener Arbeiterwohlfahrt (AWO) nicht zu kurz kommen. Deshalb hat Vorsitzender Uwe Hannenberg Mitglieder und Freundinnen und Freunde des anerkannten Wohlfahrtsverbandes wieder zum traditionellen Familien und Sommerfest eingeladen. Auch Verdens Bürgermeister Lutz Brockmann, Landtagsabgeordnete Dr. Dörte Liebetuth und der AWO-Kreisvorstand gehören zum eingeladenen Personenkreis. mehr...

 

weitere aktuelle Meldungen aus Partei, Stadt und Landkreis Verden