Verden/Landkreis (hm). Das Thema "Missbrauch von Werkverträgen verhindern - die Initiative der Niedersächsischen Landesregierung" steht im Blickpunkt der nächsten öffentlichen Diskussionsveranstaltung der sozialdemokratischen Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen im Landkreis Verden (AfA).

Die Veranstaltung findet unter der Moderation des AfA-Kreisvorsitzenden Dietmar Teubert am Freitag, 11. Oktober, ab 20 Uhr, im Verdener Gasthaus "Zur Brücke", Brückstraße 16, statt. Zu dieser Thematik konnte Teubert als Gastreferenten den DGB-Experten Lutz Bock aus Hambergen gewinnen. Nach dem Referat ist hinreichend Zeit, um dieses Thema mit Lutz Bock und dem DGB-Kreisvorsitzenden Dietmar Teubert intensiv zu diskutieren. Gäste sind bei der AfA wie immer herzlich willkommen.