Zum Inhalt springen

25. November 2021: Selbständige in der SPD (AGS) fordern Ungeimpfte auf: Lasst Euch impfen!

Der Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der Selbständigen in der SPD Ralph Weinbrecht erklärt:

Die AGS, die Arbeitsgemeinschaft der Selbständigen und kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in der SPD, fordert Ungeimpfte im Land auf, sich unverzüglich impfen zu lassen.

Durch die zögerliche Haltung Ungeimpfter haben sich die Ansteckungszahlen in Deutschland massiv erhöht. Darüber hinaus wird die Entstehung von weiteren, unter Umständen noch gefährlicheren Mutationen des Corona-Virus gefördert.

Wie kürzlich bereits Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ausführte: „Was muss eigentlich noch geschehen, um Sie (Ungeimpfte) zu überzeugen?“

Zu weiteren Einschränkungen und Maßnahmen, die KMU in ihrer Existenz bedrohen, darf es nicht kommen!

Vorherige Meldung: Roswitha Urbanski, Heinz Möller und Margot und Frido Ahrens bei der AWO-Jahreshauptversammlung geehrt

Nächste Meldung: SPD-Wirtschaftsforum begrüßt Koalitionsvertrag / Frenzel: „Jetzt ist es wichtig, mit Wirtschaft und Gewerkschaften den Weg zu konkretisieren.“

Alle Meldungen