Zum Inhalt springen

2. Oktober 2011: Wer gute Fachkräfte will, muss mehr in Ausbildung investieren

Verden/Landkreis (hm). "Betriebe sollten die sinkenden Bewerberzahlen zum Anlass nehmen, um endlich wieder jungen Menschen mit Haupt- und Realschulabschluss bessere Chancen auf einen Ausbildungsplatz zu bieten", appelliert der Kreisvorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) und der sozialdemokratischen Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnhmerfragen (AfA, Dietmar Teubert, an die Personalverantwortlichen in den Unternehmen.

Vorherige Meldung: Neumann und Möller warnen vor Spaltung des Arbeitsmarktes

Nächste Meldung: Anja Döhle begrüßt Einführung des Kinderschutzgesetzes

Alle Meldungen