Zum Inhalt springen
Dietmar Teubert Foto: SPD Verden
Dietmar Teubert

14. August 2022: "Aktionstag Mitbestimmung" der AfA am 04.11.2022

Wir sind bei dieser Aktion solidarisch dabei, kündigte AfA-Kreisvorsitzender Dietmar Teubert bereits im Pressedienst der Kreis-SPD an.

Wir als AfA haben es uns zum Ziel gesetzt in Deutschland ein Bewusstsein für die Wichtigkeit der betrieblichen Mitbestimmung zu schaffen. Nur wenn Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern die Betriebe und ihr Arbeitsleben aktiv mitgestalten, können wir die vor uns liegenden Herausforderungen in der Transformation meistern. Wir wollen Betriebsräte und ihre Initiator*innen aktiv vor Ort unterstützen und ihnen zeigen, dass die AfA ihre politische Interessenvertretung ist.

Seit Monaten befinden wir uns im Austausch mit den Initiatoren der Regionalgesellschaft Dormagen bei Aldi Süd und begleiten sie auf ihrem Weg zur Betriebsratsgründung. Wir haben als AfA Druck auf das Management ausgeübt. Mit großem Erfolg!

Während Aldi Süd alles daran setzte, eine Betriebsratswahl zu verhindern, wird es jetzt am 16. August zur Wahl des Wahlvorstands der Regionalgesellschaft Dormagen kommen. Ein weiterer Gerichtstermin zwischen den Initiatoren und dem Management ist damit abgewendet worden. Als AfA werden wir die Gewerkschaftsliste in den kommenden Wochen mit all unseren Kräften weiter unterstützen.

Unser Erfolg ändert unsere anlassbezogene Planung für den Aktionstag Mitbestimmung. Um diesen Tag noch wirkungsvoller gestalten zu können, werden wir ihn auf den 04.11.2022 verschieben. Bitte berücksichtigt dies in Eurer Planung.

Wir als Bundesvorstand freuen uns über das große Interesse und konstruktive Feedback von Euch zu unserem Aktionstag. In den kommenden Wochen werden wir euch weitere Informationen und Kampagnenmaterial zukommen lassen. Zusätzlich werden wir die DGB-Gewerkschaften einladen mit uns gemeinsam Aktionen an diesem Tag durchzuführen. Hand in Hand werden wir am 04.11.2022 ein großes Zeichen für betriebliche Mitbestimmung und Wirtschaftsdemokratie in Deutschland setzen. Zusammen mit Euch, gemeinsam für die Vielen!

Vorherige Meldung: DPG-Verden am Wochenende mit über neun Tonnen Hilfsgütern für Ukraineflüchtlinge nach Niederschlesien - Lebensmittel waren sehr begehrt

Nächste Meldung: DPG-Verden: Sammelstelle hat am 17. September geöffnet - Bekleidung und Lebensmittel erneut dringend benötigt

Alle Meldungen